Nachfolgend finden Sie eine Erläuterung aller Uhren Einstellungen im Portal für die Verwaltung von Uhren.


Allgemein


Vibrieren während eines aktiven Alarms

Bietet eine physisch merkbare Rückmeldung, dass ein Alarm aktiviert wurde. 


Piepton vor dem Alarm

Spielt vor der Übermittlung eines Alarms einige Sekunden lang einen hörbaren Ton ab. Gibt dem Träger die Möglichkeit, den Alarm abzubrechen und dadurch Fehlalarme zu vermeiden.


Bildschirm während eines aktiven Alarms eingeschaltet

Lässt den Bildschirm eingeschaltet, wenn ein Alarm aktiviert wurde. Bietet visuelle Beruhigung.

Warnung, wenn gleichzeitig der diskrete Modus eingeschaltet ist: Da der Diskretionsmodus eingeschaltet ist, möchten Sie diese Einstellung möglicherweise ausschalten, um visuelle Diskretion zu gewährleisten.


Schalten Sie den Bildschirm mit angehobenem Handgelenk ein

Zeigt den Zeitpunkt an, zu dem der Träger sein Handgelenk anhebt. Vermeidet, dass der obere Knopf gedrückt werden muss, um die Anzeige einzuschalten. Je nachdem, wie oft der Träger sein Handgelenk bewegt, verbraucht diese Option mehr Strom.


Diskreter Modus

Verhindert das Einschalten des Bildschirms bei Sicherheitsereignissen. Der Ton wird stumm geschaltet (außer bei der Telefonie). Dies ist in Sicherheits-/Schutzszenarien nützlich. Den Helfern wird empfohlen, ihr Mikrofon während der Anrufe stumm zu schalten.


Deaktivieren des Alarms durch den Träger

Verhindert, dass der Träger einen Alarm durch Drücken des Alarmknopfes der Uhr auslöst. Außerdem kann der Träger die Uhr nicht durch drücken des Einschaltknopfes die Uhr ausschalten.


Periodische Alarmbenachrichtigung

Sendet im Falle eines Alarms wiederholt Push-Benachrichtigungen an die Smartphones der Beobachter. Nützlich für Abonnements für Freunde und Familie, bei denen eine einzige Benachrichtigung die Aufmerksamkeit des Beobachters möglicherweise nicht erregt.


Sprache

Definiert die Sprache, die für die Anzeige von Nachrichten auf der Uhr sowie für Audio-Durchsagen verwendet wird.


Stromsparmodus

Erhöht die Batterielebensdauer durch Minimierung der Datenübertragung. Wir empfehlen, dies einzuschalten, falls die erfahrene Akkulaufzeit für Ihre Bedürfnisse nicht ausreicht. 


Anrufeinstellungen


Automatische Anrufbeantwortung

Definiert, unter welchen Umständen ein eingehender Anruf auf der Uhr automatisch angenommen wird. Dadurch wird vermieden, dass der Träger den Bildschirm drücken muss, um einen Anruf zu beantworten. 


Anrufe von Nicht - Helfer sperren

Weist Anrufe von nicht registrierten Nummern ab. Nützlich zum Blockieren unerwünschter Anrufe, aber denken Sie daran, dass Helfer ihre Anrufer-ID nicht unterdrücken sollten, sonst werden auch sie blockiert.


Zifferblatt


Zifferblatt Stil

Ihr bevorzugtes Zifferblatt ist Geschmackssache. Die 'Classic' zeigt Ihnen alle Zahlen, die 'Clarity' verfügt über große, klare Ziffern und die 'Digital' über große Ziffern für ein modernes Aussehen. Um einen visuellen Überblick über die verschiedenen Zifferblätter zu erhalten, siehe: Was ist der Unterschied zwischen den drei verschiedenen Zifferblätter?


Zifferblatt Farbschema

Wir empfehlen 'schwarz auf weiß', wenn Sie eine weiße Uhr haben. Gelb auf Blau" kann bei Trägern mit Makula- Degeneration einen verbesserten visuellen Kontrast bieten.


Tag / Datum

 Zeigt den aktuellen Wochentag und das Datum an.


Sekundenzeiger

Zeigt die Anzahl der Sekunden innerhalb einer Minute an, falls diese Genauigkeit der Zeitanzeige erforderlich ist.


Akkustand

Zeigt den ungefähren Ladezustand der Batterie an. Falls die Pegelanzeige ungenau wird, empfehlen wir die Uhr vollständig zu entladen und dann wieder vollständig aufzuladen.


Alarm Symbol 

Ermöglicht das Auslösen eines Alarms durch Tippen auf ein Symbol auf dem Zifferblatt der Uhr. Da dies zu Fehlalarmen führen kann, empfehlen wir diese Funktion eine Weile auszuprobieren. Falls es zu Fehlalarme kommt, schlagen wir vor, sich auf die physische Taste einzuschränken, um weitere Fehlalarme zu verhindern. 


Offline-Anzeige

Zeigt ein Symbol auf dem Zifferblatt der Uhr an, wenn die Uhr die Datenverbindung verliert.


Signal-Anzeige

Zeigt die Signalstärke auf dem Zifferblatt der Uhr sowie den Verbindungstyp (G/E/H/3G) an.


Warnung bei niedrigem Batteriestand


Aku-Schwellenwert

Blinkt auf dem Bildschirm und gibt einen Ton ab, wenn der Batteriestand den definierten Wert erreicht. Erinnert den Träger daran, seine Uhr aufzuladen.


Zeitintervall der Warnungen

Legt fest wie oft Erinnerungen wiederholt werden sollen, wenn die Uhr nicht aufgeladen ist.


Sprachansage

Die Uhr spricht die Worte: "Bitte laden Sie Ihre Uhr auf".


Ruhig zwischen

Unterdrückt die Batterieerinnerung zwischen den definierten Stunden.


Sicherheitstimer


Wohlbefinden bestätigen durch Bewegung (Inaktivitätssensor)

Bei aktivem Sicherheitstimer wird die Sicherheit automatisch bestätigt, wenn der Träger sein Handgelenk bewegt. Dadurch wird vermieden, dass der Bildschirm zur Bestätigung der Sicherheit gedrückt werden muss. Der Sensor der Uhr wird aktiviert, nachdem 80 % des Timer-Intervalls verstrichen sind.